Retail

Differenzierte Entwicklung

Ruhe vor dem Sturm am Einzelhandelsmarkt

Nach Analysen von “DIP – Deutsche Immobilien-Partner“ gab es 2020 am deutschen Einzelhandelsmarkt noch keine massiven Einbrüche bei den Spitzenmieten - ungeachtet sinkender Umsätze im stationären Einzelhandel. Die Investitionen in Einzelhandelsimmobilien sind sogar leicht gestiegen. Doch wie geht die Entwicklung weiter?
Dienstag, 23. Februar 2021

Strukturelle Herausforderungen

Gewerbemieten trotzen der Corona-Krise

Trotz Corona-Krise sind die Büromieten auch im Jahr 2020 weiter gestiegen, jedoch im zweiten Halbjahr mit abnehmender Dynamik. Vielfältiger sind die Mietentwicklungen für Einzelhandelsobjekte, doch auch hier bleibt ein Corona-Schock aus. Nichtsdestotrotz warten in beiden Segmenten strukturelle Herausforderungen.
Donnerstag, 28. Januar 2021

Folge der Pandemie

Spitzenmieten im Einzelhandel sinken

Der Rückgang bei den Spitzenmieten im Einzelhandel hat nun auch die absoluten Toplagen in den deutschen Metropolen* erreicht. Zwar waren die Werte bis zum Ende 2020 konstant, doch unter dem Eindruck des Pandemiejahres und des verlängerten Lockdowns zu Jahresbeginn 2021 kommt der Markt nun in Bewegung.
Donnerstag, 28. Januar 2021

U3-Baumaßnahmen

Steinstraße soll an Attraktivität gewinnen

Im Zuge der Baumaßnahmen an der U3 werden ab dem 1. März die Busverkehre aus einem Teilbereich der Mönckebergstraße für sechs Monate in die Steinstraße verlagert. Die dafür notwendigen Baumaßnahmen auf der Steinstraße beginnen am 22. Januar. In der anstehenden Projektphase sollen die Mönckebergstraße ohne Busverkehr erlebbar ...
Mittwoch, 20. Januar 2021

Solide Bilanz

Retail-Investmentmarkt verliert 2020 nur 6 %

Während der Hotelinvestmentmarkt um 57 % einbrach , zeigte sich der Investmentmarkt für Handelsimmobilien 2020 unbeeindruckt von der Corona-Pandemie. Das Transaktionsvolumen ging im Vergleich zum Vorjahr um nur sechs Prozent zurück und lag deutschlandweit bei mehr als 10 Mrd. Euro.
Mittwoch, 20. Januar 2021

Nur Hamburg im Plus

Kapitaldruck schlägt Rezession

Neben der alles überschattenden Corona-Pandemie gab es zumindest zwei weitere Ereignisse, die nicht nur die Gemüter, sondern auch ganze Gesellschaften, Politik und Wirtschaft bewegten: Die amerikanische Präsidentschaftswahl und der endlich vollzogene Brexit. Wenn der neue US-Präsident die Regierungsgeschäfte am 20. Januar 202...
Freitag, 8. Januar 2021

Kapitalflucht in Core-Objekte

Hamburger Investmentmarkt weiterhin dynamisch

Was sich in den ersten drei Quartalen für den Hamburger Investmentmarkt für gewerbliche Immobilien andeutete, wurde zum Jahresende 2020 Gewissheit: Die Marktdynamik zeigte sich mit einem Transaktionsvolumen von 5,37 Mrd. Euro bei rund 111 Transaktionen unbeeindruckt von der allgegenwärtigen Corona-Krise. Der Hamburger Investm...
Mittwoch, 6. Januar 2021

Trendreport Lebensmitteldiscounter

Discounter bei Investoren sehr beliebt

Während sich der Markt für Lebensmittel-Voll­sortimenter durch den Verkauf der SB-Warenhauskette real erneut im Umbruch befindet, ist die Handelslandschaft bei den Lebensmitteldiscountern durch große Stabilität gekennzeichnet. Bedingt durch die Preissensibilität der deutschen Kunden fahren die fünf großen Wettbewerber Aldi, L...
Mittwoch, 30. Dezember 2020

Kulturstandort wird gesichert

Neues Clubhaus auf stadteigenem Grundstück

In der Frage um die Zukunft der an der Sternbrücke ansässigen Clubs zeichnet sich eine Lösung ab. Ein neu zu bauendes Clubhaus auf einem stadteigenen Grundstück könnte die zukünftige Heimat der Astra Stube, des Fundbureaus, des Waagenbaus und weiterer Kulturbetriebe werden. Das Grundstück selbst befindet sich direkt neben der...
Donnerstag, 17. Dezember 2020

Hamburg: „La Maison du Pain“ mietet Fläche in Blankenese

Das Konzept „La Maison du Pain“ hat in Hamburg-Blankenese ca. 322 m² Einzelhandelsfläche gemietet. Mietvertragsbeginn ist im Januar 2021. Vormieter am Erik-Blumenfeld-Platz ist die Kaffeehaus-Kette Starbucks. Vermieter ist der Projektentwickler Blankenese Bahnhofsplatz GmbH & Co. KG. Engel & Völkers Commercial Hamburg war für...
Mittwoch, 16. Dezember 2020

Neue Geschäftsführerin Investment

Sandra Ludwig wechselt von JLL zu Grossmann & Berger

Sandra Ludwig, bisher Head of Retail bei JLL, wechselt ab dem 1. Januar 2021 als neue Geschäftsführerin zu Mitbewerber Grossmann & Berger. Gemeinsam mit Holger Michaelis verantwortet sie den Bereich Gewerbe-Investment in Hamburg und Berlin. Michaelis zeichnet verantwortlich für Berlin, Ludwig für Hamburg. Darüber hinaus leite...
Montag, 7. Dezember 2020

Mietvertrag über 15 Jahre

CinemaxX verlängert mit Union Investment im Quarree Wandsbek

Das CinemaxX im Hamburger Einkaufscenter Quarree Wandsbek ist seit fast 20 Jahren eine Institution in der Kinolandschaft der Hansestadt. Jetzt hat der Multiplexbetreiber CinemaxX seinen Mietvertrag mit der Eigentümerin Union Investment vorzeitig um 15 Jahre verlängert und damit seine Verbundenheit mit dem Standort Hamburg-Wan...
Montag, 7. Dezember 2020