Logistik

Kreis Pinneberg

Beos erwirbt Evac-Zentrale in Wedel

Die Beos AG hat für ihren offenen Immobilien-Spezial-AIF Beos Light Industrial Germany I, der über die Deka vertrieben wird, eine Unternehmensimmobilie in Wedel bei Hamburg erworben. Verkäufer ist eine Objektgesellschaft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
Donnerstag, 17. März 2022

Nahe Friedrich-Ebert-Damm

Mac Baren Tobacco mietet 1.510 m² in Wandsbek

Das dänische Tabakunternehmen Mac Baren Tobacco richtet seine Deutschlandzentrale in der Usedomstraße 7-9 im Stadtteil Wandsbek von Hamburg ein. Hier stehen dem skandinavischen Tabakunternehmen in Privatbesitz 1.510 m² Produktions-, Lager- und Bürofläche zur Verfügung. Seinen Standort fand Mac Baren Tobacco Germany über Gross...
Mittwoch, 16. März 2022

Großanmietung in Wilhelmsburg

Airbus mietet 62.300 m² im Mach2

Der Projektentwickler Four Parx vermietet langfristig 50 Prozent der Flächen seiner doppelstöckigen Logistikimmobilie Mach2 im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg an Airbus. Das Luft- und Raumfahrtunternehmen bezieht die Flächen zum 1. April 2022 das vollständige Erdgeschoss beider Bauteile des Logistikzentrums.
Mittwoch, 16. März 2022

Logistikzentrum Hamburg-Süd

GLP vermietet 20.000 m² in Bispingen

GLP wartet mit zwei neuen Vermietungserfolgen auf: Der Entwickler hat das 20.000 m² große Logistikzentrum Hamburg-Süd in der Gemeinde Bispingen. das Mitte 2021 fertiggestellt wurde, an Pfenning Logistics, einen Kontrakt­logistik­dienst­leister, und Movus, einen Anbieter für Distribu­tions­logistik, Lagerhaltung und Mehrwert­d...
Freitag, 11. März 2022

Weiterer Paradigmenwechsel

Qualitätskriterien für Logistik-Prime-Yields ändern sich

Die Qualitätskriterien für die Spitzenbruttorendite von Logistikimmobilien sowie Industrie-/Gewerbeparks an den deutschen Top-7-Standorten haben sich in den vergangenen sieben Jahren entscheidend verändert. Lange Mietvertragslaufzeiten wie zehn oder fünfzehn Jahre – seit der Finanzmarktkrise ein Garant für einen hohen Verkauf...
Mittwoch, 9. März 2022

Mietpreiskarte für Logistikimmobilien

Spitzemiete für Logistikimmobilien steigt um knapp 6 %

Um für Transparenz im Markt und belastbare Information der Investoren, Projektentwickler, Nutzer sowie Gemeinden zu sorgen, hat Realogis die Spitzenmietpreise für Logistikimmobilien Q1 2022 im Jahresvergleich zu den zuletzt vorliegenden Werten aus Januar 2021 analysiert.
Dienstag, 8. März 2022

Four Parx baut Property Management aus

Four Parx treibt den Ausbau seines Property Managements voran. Dafür hat der Entwickler am 01. März 2022 Eileen Teichmann zum Head of Property Management ernannt.
Donnerstag, 3. März 2022

Bieterverfahren

Hopp Family Office verkauft Logistikliegenschaft in Norderstedt

SML Investment Management hat für das Hopp Family Office eine Logistik-Immobilie mit Wertsteigerungspotential in Norderstedt verwertet. Die Transaktion des Büro- und Lagergebäudes sowie eines separaten Prime Entwicklungsgrundstückes wurde im Rahmen eines zweistufigen, beschränkten Bieterverfahrens durchgeführt und kürzlich al...
Montag, 28. Februar 2022

Neubau in Tornesch

LIP investiert in Thyssenkrupp-Logistikzentrum im Business-Park Oha

LIP Invest erwirbt für einen ihrer Logistikfonds das neu errichtete Logistikzentrum von Thyssenkrupp Plastics im Business-Park Oha in Tornesch. Verkäufer ist der Projektentwickler Peper & Söhne, von dem der Investmentmanager bereits mehrere Logistikimmobilien gekauft hat, u.a. Ende 2020 ein neu errichtetes Hermes-Logistikcent...
Dienstag, 22. Februar 2022

Aufbau eines Kernportfolios

AEW ULLIS Fonds kauft bei Hamburg und Paris für 75 Mio. Euro

AEW erwirbt den Hamburger Nordpark und das Eco-City Hub in Paris Colombes für seinen in urbane Logistik und Gewerbeparks investierenden ULLIS-Fonds. Mit diesen beiden Akquisitionen im Gesamtwert von 75 Mio. Euro erreicht der Fonds in Frankreich und Deutschland ein Volumen von 200 Mio. Euro, 10 Monate nach dem Start der Plattf...
Montag, 31. Januar 2022

Flächenangebot wieder rückläufig

Zweitbestes Ergebnis aller Zeiten auf dem Logistikmarkt

Von der sehr guten Verfassung der Logistikmärkte profitiert auch der Hamburger Markt. In der Hansestadt (inkl. Umland) wurde ein Flächenumsatz von 641.000 m² registriert. Damit wurden sowohl das Vorjahresergebnis um knapp ein Drittel als auch der zehnjährige Durchschnitt um fast ein Viertel übertroffen. Dies ergibt die Analys...
Montag, 24. Januar 2022

28,3 % über dem Vorjahr

Außergewöhnliches Ergebnis bei Industrie- und Gewerbeflächen

Mit dem höchsten Jahresergebnis seit 2016 hat der Markt für Industrie- und Gewerbeflächen in Hamburg das Jahr 2021 beendet. Nach 495.000 m² im Jahr 2020 erreichte der Flächenumsatz 2021 rd. 635.000 m² und lag um 28,3 % über dem Vorjahreswert. Auch der Zehnjahres-Durchschnitt (rd. 515.000 m²) wurde damit um rd. 23 % übertroffe...
Dienstag, 18. Januar 2022