Wohnen

Neubau-Eigentumswohnungen

Hohe Nachfrage sorgen für weiter steigende Preise

Die seit 2019 stetige Abnahme der Neubau-Projekte und neu angebotenen Neubau-Wohneinheiten in Hamburg setzt sich auch 2021 weiter fort. So starteten in den ersten sechs Monaten dieses Jahres lediglich 439 Wohneinheiten in 26 Projekten in den Vertrieb. Damit liegt das Objektangebot auf einem sehr niedrigen Niveau. Die starke A...
Freitag, 30. Juli 2021

JLL-Analyse

Wohnen: Schere zwischen Miet- und Kaufpreisen öffnet sich immer weiter

In der ersten Hälfte des zweiten „Corona-Jahres“ bleiben die mittleren Angebotsmieten auf dem Wohnungsmarkt (Bestand und Neubau) in den acht analysierten Städten weiterhin überwiegend auf einem Wachstumspfad, wenn auch deutlich abgeschwächt. Den größten Zuwachs auf Jahressicht gab es in Berlin mit 7,7 Prozent, in Köln und Ham...
Donnerstag, 22. Juli 2021

Erste Projekte starten noch 2021

Stadtentwicklungsfonds: 9,4 Millionen Euro für lebendige Quartiere

Aus dem neu eingerichteten „Stadtentwicklungsfonds Lebendige Quartiere“ fließen die ersten Mittel: Mit 9,4 Millionen Euro unterstützt die Stadt 23 Projekte für die Entwicklung stabiler, lebendiger Quartiere und die Stärkung des sozialen Zusammenhalts. Vor allem in Quartieren mit hoher Einwohnerdichte investiert Hamburg in die...
Montag, 19. Juli 2021

Townhäuser und Eigentumswohnungen

Project schließt Verkauf des Wohnquartiers „Aspelohe“ ab

Zehn Gebäude mit 22 Townhäusern und 83 Eigentumswohnungen sowie 143 Stellplätze umfasst das Wohnquartier „Aspelohe“ in Norderstedt an der nördlichen Stadtgrenze Hamburgs. Der Projektentwickler und Bauträger Project Immobilien hat den Verkauf der einzelnen Einheiten nun zum Abschluss gebracht.
Mittwoch, 14. Juli 2021

Urbanes Quartier

Bau der Kolbenhöfe gestartet

Startschuss für eines der ersten urbanen Quartiere Hamburgs: In Ottensen beginnt das gemeinsame Joint Venture aus Otto Wulff und Rheinmetall Immobilien heute mit dem Bau der Kolbenhöfe.
Mittwoch, 14. Juli 2021

Peter Pfeffer neu im Chefsessel

Robert Vogel zukünftig mit Doppelspitze

Das Hamburger Immobilienunternehmen Robert Vogel GmbH & Co Kommanditgesellschaft hat seine Geschäftsführung neu aufgestellt. John Patrick Leyba (44), Diplom-Immobilienwirt und Mitgesellschafter, leitet das Unternehmen jetzt gemeinsam mit Diplom-Kaufmann Peter Pfeffer (56). Pfeffer war bisher im Beirat des Hauses tätig und übe...
Dienstag, 13. Juli 2021

Entscheidene Phase

Hamburg-Grasbrook: Abbruch des Überseezentrums beginnt

Die Entwicklung des neuen Innovationsstadtteils Grasbrook kommt in eine entscheidende Phase: Als nächster großer Schritt startet im Juli der Abbruch des ehemaligen Überseezentrums, später folgen die Kampfmittelsondierung und die Aufhöhung des Geländes auf ein hochwassergeschütztes Niveau (9,70 über NormalNull). Auf der frei g...
Dienstag, 13. Juli 2021

Hamburg: Kieler Bestandshalter kauft Zinshaus mit Faktor 54

Ein renommierter Bestandshalter aus Kiel hat in Hamburg ein im Jahr 1918 gebautes Wohn- und Geschäftshaus für 5.507 Euro/m² gekauft. Der Kaufpreisfaktor lag beim 54-Fachen der Jahresnettokaltmiete. Das sehr gepflegte Zinshaus im Stadtteil Rotherbaum verfügt über zehn Wohnungen (1.095 m²) und zwei Gewerbeeinheiten (ca. 103 m²)...
Donnerstag, 8. Juli 2021

Vom Betreiber zum Eigentümer

IC investiert 230 Mio. Euro in The Fizz Immobilien in Hamburg und Freiburg

Die International Campus Group (IC) wird in Hamburg und Freiburg vom Betreiber zum Eigentümer. Das Unternehmen sichert sich für insgesamt rund 230 Millionen Euro zwei Objekte mit zusammen 1.100 Mikroapartments von Capital Bay. „Als einer der führenden Entwickler und Betreiber von temporären Wohnkonzepten in Nordeuropa wollen ...
Dienstag, 6. Juli 2021

Metropolregion Hamburg

Bonava präsentiert Pläne für Wedeler Tor

Der Projektentwickler Bonava plant ein neues Wohnquartier im schleswig-holsteinischen Wedel, in direkter Nähe zu Hamburg. Auf einem ehemaligen Tankstellengelände an der Rissener Straße 99-101 soll bis 2023 ein Ensemble mit 123 Miet- und Eigentumswohnungen sowie einer neuen Kita entstehen.
Dienstag, 29. Juni 2021

Steigende Mieten und Preise

In Hamburg nimmt der Wohnungsneubau zu

Der „Vertrag für Hamburg“ des Hamburger Senats und das „Bündnis für das Wohnen“ mit den Hamburger Wohnungsverbänden setzten als Ziel, dass jährlich mindestens 10.000 Wohneinheiten genehmigt werden, 30 Prozent davon sozial gefördert. Selbst im krisengeprägten Jahr 2020 wurde dies erreicht. Schon 2019 wurden 36 Prozent mehr Bau...
Montag, 21. Juni 2021

In Alsternähe

Hamburg: Zwei lokale Immobilieninvestoren kaufen Zinshaus in Alsternähe

Zwei lokale Immobilieninvestoren haben in Hamburg ein im Jahr 1975 gebautes Wohn- und Geschäftshaus für 6.430 Euro/m² gekauft. Das Zinshaus in Winterhude verfügt über fünf Wohnungen (324 m²) und eine Gewerbeeinheit (135 m²). Verkäufer der Immobilie in Alsternähe war ein privater Eigentümer aus München. Engel & Völkers Commerc...
Montag, 21. Juni 2021

Deutsche Top-Lagen

Exporo kooperiert mit Immo Capital

Exporo startet eine Kooperation mit dem Investmentmanager Immo Capital, der mit Hilfe von künstlicher Intelligenz Wohnungen für institutionelle Anleger zu Portfolios zusammenfasst und strukturiert. Im Fokus stehen Wohnungsportfolien in deutschen Top-Lagen.
Mittwoch, 16. Juni 2021