Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Zukünftiger Hauptsitz von WithSecure

Union Investment kauft Bürogebäude in Helsinki für 58 Mio. Euro

Union Investment hat im Rahmen eines Forward Fundings in Helsinki eines der ersten auf die EU-Taxonomie abgestimmten Projekte in Finnland erworben. Der Kaufpreis für das projektierte Bürogebäude in Holzbauweise liegt bei rund 58 Millionen Euro.

Der Ankauf vom renommierten finnischen Bauunternehmen SRV erfolgt für den institutionellen Immobilien-Publikumsfonds UniInstitutional European Real Estate. Voraussichtlich bis Juni 2024 entsteht ein siebengeschossiges Bürogebäude mit einer Mietfläche von 6.036 m² und 30 Stellplätzen. Es ist eine LEED-Platinum-Zertifizierung vorgesehen. Das Gebäude mit der Adresse Välimerenkatu 1 ist bereits vollständig für zehn Jahre an das IT-Sicherheitsunternehmen WithSecure vermietet, das hier seinen Hauptsitz einrichten wird.

Das siebengeschossige Bürogebäude mit einer Mietfläche von 6.036 m² entsteht voraussichtlich bis Juni 2024.© SRV
Das projektierte Bürogebäude befindet sich im Quartier „Wood City“ in Helsinkis Teilmarkt Jätkäsaari, der seit 2009 zu einem innerstädtischen Wohn- und Bürostandort entwickelt wird. Er soll bis 2030 fertig entwickelt sein und dann unter anderem das neue Kreuzfahrtterminal beherbergen. Zudem liegt Helsinkis bedeutender Büroteilmarkt Ruoholahti nur 500 Meter vom Projektstandort entfernt und bietet neben Shoppingmöglichkeiten auch eine Metroanbindung in die Innenstadt.

„Die Nordischen Länder sind wesentlicher Bestandteil unserer Investitionsstrategie, weshalb wir unser Engagement in den letzten Jahren konsequent ausgebaut haben. Das Projekt im „Wood City“-Quartier erfüllt höchste Nachhaltigkeitskriterien und befindet sich in einer aufstrebenden innerstädtischen Lage von Helsinki. Somit stellt es eine perfekte Ergänzung unseres finnischen Portfolios dar“, so Martin Schellein, Abteilungsleiter Investment Management Europa bei der Union Investment Real Estate GmbH.

„Das Projekt ist ein hervorragendes Beispiel für das Projektentwicklungsportfolio, das wir für Investoren entwickeln: stabiler Cashflow, ein hochmodernes Hauptverwaltungsgebäude und eine umweltfreundliche Bauweise, die auch den CO2-Fußabdruck des Eigentümers während der Besitzdauer minimiert. Mit dieser Transaktion gewinnen wir einen der führenden europäischen Immobilien-Investmentmanager, Union Investment, als neuen Partner. Unser Ziel ist es, die Zusammenarbeit sowohl mit unseren bestehenden als auch mit unseren neuen Investoren weiter auszubauen", soTuomas Kokkila, Head of Transactions bei SRV.

Union Investment wurde rechtlich von Merilampi Attorneys Ltd. beraten.